Skip to main content

Infrarotkabine – Wohlfühl- und Gesundheitsoase.

InfrarotkabineDie gesundheitliche Wirkung einer Infrarotkabine findet immer mehr Fans in Deutschland. Während eine private Saune in Finnland sehr häufig zu finden ist. So findet man eine solche in Deutschland eher selten. Sie gilt hier immer noch als der pure Luxus oder auch als unbezahlbar. Doch dieser Trend ändert sich. Eine Infrarotkabine für zuhause ist längst erschwinglich geworden und findet immer größer werdende Beliebtheit.

Eine Infrarotkabine ist die absolut richtige Wahl. Wenn man etwas für seine Gesundheit tun möchte. Was macht eine solche Kabine so unglaublich gewinnbringend? Wo liegen die Vorteile? Diese Fragen möchten wir hier klären und auch beantworten.

Die Infrarotkabine ist weniger belastend.

In einer herkömmlichen Sauna liegt die Temperatur in der Regel zwischen 80-90C°. Auch ist die Luftfeuchtigkeit relativ gering. Das belastet den Körper sehr stark. Viele Menschen meiden aufgrund dieser Belastung auch die klassische finnische Sauna. Während man sich in der klassischen Saune lediglich bis zu 15 Minuten aufhalten kann. So ist dies in der Infrarotkabine auch bis zu 2 Stunden möglich. Ja man kann hier sogar seinen Mittagsschlaf darin machen. Diese ist also somit deutlich weniger belastend für den Körper. Bietet jedoch gleichzeitig alle gesundheitlichen Vorteile.

Wie wirkt eine Infrarotkabine?

Wirkung einer InfrarotkabineBei einer Infrarotkabine haben wir in erster Linie eine Strahlungsbelastung und weniger eine Hitzebelastung. Denn in dieser befindet sich keine reine Wärmequelle wie ein Ofen. Sondern hier sind Infrarotstrahler die als Flächenheizung fungieren. Es werden Temperaturen bis maximal 60C° erreicht und die Luft verändert sich in der Kabine weniger dramatisch.

Auch wird hier die Hitze ganz anders empfunden. Während in der normalen Saune die Hitze gefühlt von außen kommt. So kommt in der Infrarotkabine die Hitze gefühlt viel mehr von innen. Wir haben also viel mehr das Gefühl, dass sich unser Körper von innen heraus erwärmt. Was als sehr angenehm empfunden wird. Eine Infrarot Kabine kaufen ist somit nicht nur ein tolles Erlebnis. Diese im Anschluss auch regelmäßig zu benutzen ist sehr gesund.

Welche heilende Wirkung hat eine Infrarotkabine?

Wir haben bereits erfahren, dass die Infrarot-Strahlung ihre Hitze erst beim Auftreffen auf unsere Haut entfaltet. Doch was macht die Infrarotkabine jetzt so unglaublich gesund für unseren Körper?

Die Infrarotkabine ist ein echter Muntermacher.

Ganz besonders in den kalten und nassen Tagen im Jahr. Wie beispielsweise im Herbst oder Winter. Zeigt die Infrarotsauna was sie alles kann. In dieser Jahreszeit leiden ein großer Teil der Menschen an sogenannten Winterdepressionen. Winterdepressionen entstehen durch den Mangel an Sonnenstrahlung für unseren Körper. Der Mensch braucht Sonnenstrahlung sowohl körperlich als auch seelisch. Damit er sich wohlfühlen kann und auch fit ist.

Hier setzt die Infrarotsauna an. Denn diese liefert uns die fehlenden Sonnenstrahlen in Form von Infrarotstrahlen. Sobald wir eine Infrarotkabine regelmäßig für uns nutzen. Profitieren wir sehr deutlich von der Strahlung. Denn diese ersetzt einen ganz großen Teil der sonstigen Sonnenstrahlung. Diese Strahlung tut Leib und Seele gleichermaßen gut. Wir profitieren hier somit körperlich und auch seelisch davon. Eine Infrarotsauna macht sowohl körperlich gesund als auch seelisch munter.

Eine Infrarotsauna entgiftet sehr viel effektiver unseren Körper.

Gerade weil die Hitze der Kabine nicht von außen auf unseren Körper auftrifft. Sondern viel mehr durch die Strahlung im Inneren des Körpers entsteht. Regt dies ganz besonders die Zellen an. Wir schwitzen deutlich effektiver. Dadurch werden auch Giftstoffe die sich im Körper angesammelt haben. Deutlich effektiver ausgespült. Im Vergleich dazu. Werden bei einer normalen Saune vielmehr Salz und andere Mineralien aus dem Körper geschwemmt. Dies macht eine Infrarotsaune somit um einiges gesünder.

Eine Infrarotsauna entspannt die Muskeln.

Gerade weil die Infrarot-Strahlung im Körper Wärme erzeugt. So werden hier die Muskeln auch um einiges intensiver erwärmt. Dadurch entspannen sich die Muskeln auch deutlich besser. Das Gefühl, wenn beispielsweise eine verspannte Nackenmuskulatur. Die wohlige Wärme durch den Infrarot-Strahler verspürt. Ist ein unvergleichlich gutes Gefühl. Hier kommt nun auch die seelische Entspannung zum Tragen. Wir fühlen uns extrem viel besser. Ja es ist geradezu atemberaubend. Durch die deutlich verbesserte Entspannung der Muskeln. Verbessert sich auch die Durchblutung deutlich.

Die positive Wirkung auf unsere Muskulatur. Sorgt für mehr Lust auf Bewegung. Wir werden somit auch um einiges aktiver.

Eine Infrarotsauna wirkt positiv auf unsere Gelenke.

Durch die bessere Entspannung der Muskulatur. Werden die Gelenke entlastet. Die Entlastung der Gelenke beugt Gelenkerkrankungen wie beispielsweise Arthrose aktiv vor. Das ist gerade für körperlich arbeitende Menschen besonders von Vorteil und mindestens ebenso wichtig. Aber auch Sportler profitieren hier ganz besonders.

Die gesundheitlichen Vorteile kurz zusammengefasst.

  • Wirkt stark entgiftend und entschlackend.
  • Verbessert die Durchblutung.
  • Beugt Gelenkerkrankungen vor.
  • Stärkt Stoffwechsel und den Kreislauf.
  • Entspannt Muskeln und Gelenke.
  • Wirkt Kreislaufschonend.
  • Schnellere Regeneration nach Verletzungen.
  • Wirkt gegen Rückenschmerzen, Nackenschmerzen.
  • Hilft bei Kopfschmerzen und Migräne.
  • Körper wird von innen aufgewärmt (Tiefenwärme).

Eine Infrarotkabine schont Ressourcen und spart Energie.

Während man eine beispielsweise finnische Sauna erst über einen längeren Zeitraum vorheizen muss. So wirkt die Infrarotkabine sofort. Sobald man die Infrarot-Strahler einschaltet. Wirkt die Infrarotkabine innerhalb von Sekunden. Es ist somit kein Vorwärmen mehr nötig. Das spart Zeit und sehr viel Energie.

Die technischen Vorteile kurz zusammengefasst.

  • Kein Vorwärmen mehr notwendig.
  • Spart sehr viel Zeit und Energie.
  • Kein schlagartiger Anstieg der Luftfeuchtigkeit.
  • Funktioniert auch bei offener Tür.

Infrarotkabine kaufen – Worauf sollte man achten?

Infrarot-Dampfdusche Korfu, Dampfbad, Wärmekabine, Dampfdusche, Infrarotsauna, Infrarotwärmekabine - 6Eine Infrarotkabine ist immer auch eine Investition in die eigene Gesundheit und Zukunft. Deswegen sollte man hier ganz besonders auf eine gute Qualität achten. Es sollte an dieser Stelle erwähnt werden. Dass sich auf diesen Markt immer mal wieder billig Anbieter einschleichen. Häufig werden diese Billigprodukte in China produziert. Diese Produkte sind zwar nicht zwangsläufig auch schlecht. Doch mit einer europäischen Qualität können diese auch nicht mithalten.

Man kann ruhig ein günstiges Modell auswählen. Doch sollte das Augenmerk auf hochwertige Infrarot-Strahler und hochwertige Materialien der Kabine gelegt werden.

Die Kabine sollte aus Massivholz gefertigt sein. Es sollten keine billigen Kunststoffe, Lacke oder ähnliches verbaut worden sein. Eichenholz ist hier besonders hochwertig und extrem lange haltbar. Somit hat man auch über viele Jahre oder gar Jahrzehnte hinweg Spaß und Freude daran. Die Qualität der Infrarotstrahler ist ebenso besonders wichtig. Hier zu sparen ist nicht gut. Billige Strahler gehen schneller kaputt und müssen im Betrieb häufiger gewechselt werden. Was die Betriebskosten später um einiges teurer macht. Hier zu Beginn etwas höher zu investieren. Spart auf lange Sicht sogar sehr viel Geld.

Was kostet eine Infrarotkabine?

Die qualitativ hochwertigen Infrarotkabinen beginnen bei einer Investition bei etwa 700€. Nach oben ist hier die Skala natürlich offen. Mehr und teurer geht hier immer. Doch ist der gesundheitliche Nutzen bei einer Investition beginnend mit ca. 700€ ist bereits enorm.